Startseite »Aktuell »Beiträge

Seit April 2017 bietet Johann „Peezy“ Krejci in Kooperation mit dem Wiener Trabrennverein und wienXtra Stallführungen im Trabrennpark Krieau an. Und die Besucherzahl wächst stetig. Waren es beim ersten Termin noch 44 Besucher, durfte man sich beim letzten Termin am am Ostersamstag über 102 Gäste freuen. Damit fehlen noch genau 26 auf den 1000er, der mit Sicherheit beim nächsten Termin am 1. Juni (14 Uhr) geknackt wird. Als Belohnung lobt der Wiener Trabrennverein für den 1.000. Besucher eine Fahrt im Rennleitungsauto für zwei Personen an einem Renntag aus. Also schnell anmelden und mit etwas Glück ist man genau der 1000. Teilnehmer am Samstag. Auch am Vortag des Derby-Renntages am 15. Juni (14 Uhr) wird eine Stallführung angeboten.

Unkostenbeitrag pro Person: € 6.-,
mit Kinderaktivkarte € 4.-

Treffpunkt jeweils: Eingang zum Trabrennpark Krieau (Torbogen), Meiereistraße vis a vis Happelstadion gegenüber Würstelstand.

Stallführung005 

Stallführung001

Aufmerksam folgen die Interessierten den Ausführungen des Scouts „Peezy“ über die Geschichte der Krieau, des Trabrennsports und des WTV. Erstaunt über die vielen denkmalgeschützten Bauten, hinterlässt der Sitzungssaal im Verwaltungsgebäude wohl den meisten Eindruck. Nach Besichtigung der Gehmaschine und des Equipments des Trabrennsportes kommt man zu den edlen Rössern. Hier wird viel gestreichelt und gefüttert und Trainer Peter Snajder, Stallmeisterin Carmen Haller und regelmäßige Unterstützer wie Urgestein Franz Pelz, Amateur Thomas Swoboda und das wandelnde Lexikon Raimund Schulz beantworten viele Fragen. Zum Abschluss gibt es noch Freikarten, Flyer und Pferdebroschüren. Viele Besucher geben das Verspechen ab, einen der nächsten Renntage live zu erleben.

Die Termine findet man regelmäßig auf www.facebook.com/stallfuehrung/ und www.besitzerclub.at .

Stallführung002

Stallführung003

 Stallführung006