Startseite »Aktuell »Beiträge

Nach der Sommerpause startet der Wiener Trabrennverein am Sonntag den 3. Oktober um 14 Uhr in die Herbst/Winter-Saison. Der Renntag steht unter der Patronanz des Linzer Traberzucht- und Rennvereins und bietet sogleich einige Höhepunkte. Im Österreichischen Flieger-Derby geht es für die Vierjährigen über die 1.600 Meter-Kurzstrecke um ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Dazu stehen die Championatsehrungen des Jahres 2020 am Programm und im Publikums-Doppelsulky-Rennen haben einige die Möglichkeit richtiges Rennfeeling zu erleben.

Um 12:30 Uhr wird zudem eine Führung in der historischen Krieauer Tribüne angeboten. Interessenten können sich dafür unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Der Preis beträgt 15 Euro und inkludiert neben der Führung auch den Eintritt und einen 2 Euro Wettgutschein.

Ab dem 3. Oktober gibt es auch die Möglichkeit einen Rennstart im Startauto mitzuerleben und damit ganz nah an den startenden Pferden zu sein. Dieses Erlebnis kann für 20 Euro unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder am Renntag beim Info-Point gebucht werden.

Alle weiteren Trabrenn-Erlebnisse, die im Trabrennpark Krieau geboten werden, finden Sie hier.

Hier die komplette Übersicht über die Herbst/Winter-Saison:

Herbst Winter 2021