Startseite »Aktuell »Verlautbarungen

Ab 1.1.2019 werden 25 Starts als Beobachtungszeitraum für Wiederholungsfälle festgelegt. Dieser Beobachtungszeitraum ersetzt die bisher gültige 3-Monats-Frist und ist für alle Fahrer (Profis und Amateure) anzuwenden.

 

Wichtig: Pferde mit aufrechter Paradebefreiung sind bei PMU Premium Rennen nach dem Ende der Vorstellungsparade ebenfalls vor der Tribüne dem Publikum vorzustellen (Livebilder Equidia!).

 

Es wird darauf hingewiesen, dass ab 1.1.2019 die Verdoppelung der Strafen lt. Strafkatalog erst ab einer Dotation von 5.000 EUR stattfindet (gilt auch für PMU Premium Rennen).