Startseite »Aktuell »Verlautbarungen

Seit heute kann auch eine DGS-Berechnung für ausländische Pferde, die für dauernd in Ö eingeführt sind, in unserer Administrationssoftware (Navision) durchgeführt werden.

Somit besteht ab sofort die Möglichkeit auch DGS Rennen für ausländische Pferde durchzuführen und auszuschreiben.

 

Die Bedingungen für eine Berechnung und Startberechtigung sind wie folgt:

  • 6-14j (ident Ö-DGS)
  • Gewinnsumme mind. 3.500 Euro (ident Ö-DGS)
  • Mind. 4 Starts in Ö im Durchrechnungszeitraum (ident Ö-DGS)
  • Die Pferde müssen am/ab Stichtag des Durchrechnungszeitraums (aktuell 1.1.2018) dauerhaft in Ö eingeführt sein und dürfen danach nicht mehr dauerhaft ausgeführt worden sein.

 

Die altbekannten DGS-Listen können vor den Rennen erstellt und veröffentlicht werden, also identes Prozedere wie bei den nationalen DGS Rennen.

Das bedeutet nicht, dass nun alle DGS Rennen aller Länder ausgeschrieben werden - es besteht lediglich die Möglichkeit, dass ab und zu solch ein Rennen zusätzlich ausgeschrieben werden kann!